Nicht irgendeine Taschenlampe.

 

LUX-RC manufakturiert die vielleicht elegantesten modernen LED Taschenlampen.
Meisterwerke der Lampenbaukunst.

 

lux-rc fl33S and fl33

Auf dem Bild sind die zwei Modelle FL33 und FL33S zu sehen. Den Unterschied macht der Lampenkopf.  Die „S“-Klasse verfügt nicht über die zusätzlichen futuristischen Kühlrippen. Dadurch ist diese Lampe noch kleiner als die eh schon handschmeichlend kurze FL33. Die Wärmeentwicklung der drei Hochleistungs-LED ist allerdings noch stärker, so dass diese Lampe von ihrem Designer auch als „Taucherlampe“ bezeichnet wird. Unter Wasser ist die Wärmeabfuhr der Lampe wesentlich besser als an der Luft.

lux-rc fl33S tiny flashlight

Dank des noch kürzeren Kopfes ist die FL33S grad einmal 67 mm kurz. Dazu haben die Lampen einen Durchmesser von ungefähr 26mm.
Aus diesen kleinen Kraftpaketen strahlt dabei eine Helligkeit von 900 Lumen, ausgegeben durch drei Nichia 219B LED.

lux-rc fl33S tiny flashlight

Die LUX-RC Lampen sind mit einer speziellen Keramikbeschichtung auf dem Stahlgehäuse versehen. Diese Hochglanz-Oberfläche ist extrem hart und kratzfest.

 lux-rc fl33 flashlight and pohl force knife lux-rc fl33 and pohl force mike one

Wer bei seinem Every-Day-Carry Equipment (EDC) gerne auf die besten Materialien zurückgreifen möchte sollte die kleinen LUX-RC Taschenlampen auswählen. Eine noble Taschenlampe für Luxus-Ansprüche.

lux-rc fl33 on rock

 

 

Diese und weitere Bilder in der Fotogalerie:

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

2 Comments On This Topic
  1. Stefan
    28. März 2014

    Hi, das sind ja wirklich schon kleine Wunderwerke. Vor allem mit den Kühlrippen finde ich das Design echt Klasse. Schaffen die kleinen Lampen aber wirklich 900 Lumen? Habt Ihr das nachgeprüft?
    Viele Grüße und danke für den tollen Bericht.

  2. Thilo Horn
    28. März 2014

    Hallo,

    danke für das Feedback! Grade die Modelle mit den Kühlrippen sehen schon sehr extravagant und futuristisch aus, wie wir finden! 🙂

    Wir haben die Lampen mit anderen Taschenlampenmodellen verglichen, welche ebenfalls zwischen 850 und 1000 Lumen erreichen. Die Angabe kommt locker hin, immerhin sind hier drei LED im Verbund geschaltet!
    Mit einer Ulbrichtkugel können wir aber leider nicht aufwarten.