SECmarket hat eine Plattform geschaffen, die Auftraggeber, Anbieter, Ausrüster und Jobsuchende der Sicherheitswirtschaft miteinander vernetzt.

SECmarket-App vernetzt Security-Branche

Das schlechte Image der Sicherheitsbranche mag aufgrund steigender Nachfrage und aktueller Geschehnisse keine Auswirkungen auf die Auftragslage haben. Jedoch auf das Arbeitsumfeld, die Akquise und die Kooperationen.

Vor allem fehlende Vernetzung und Qualitätsmaßstäbe sind Gründe dafür, denn sie machten die Branche bisher unübersichtlich und die Kommunikation unzureichend. Nach über 25 Jahren Erfahrung als Sicherheitsdienstleister nahm sich SECmarket-Geschäftsführer Jörg Mokry dem Problem an und ließ seine Idee einer Plattform Wirklichkeit werden.

Das App-Projekt

Die App SECmarket Business bietet allen Vertretern aus der Sicherheitswirtschaft ein Netzwerk zur Übersicht, Kontaktaufnahme und zum Wissensaustausch.

Der Nutzerkreis der App ist allumfassend: sowohl Security-Dienstleistungsunternehmen, Auftraggeber, Ausbildungsanbieter und Ausrüster sind in jeweiligen Börsen vertreten. Spezielle Filterfunktionen ermöglichen noch spezifischere Suchergebnisse, beispielweise nach bestimmten Qualitätskriterien.

Die Funktionalitäten

Jobbörse (Ausschreibung von zu besetzenden Stellen)

Auftragsbörse (Einfache und unkomplizierte Generierung neuer Aufträge)

Aus- und Weiterbildungsbörse (Finden der passenden Ausbildung in der Nähe)

Ausrüstungsbörse (Den passenden Ausrüster jederzeit griffbereit)

Infoportal (Immer informiert von gängigen Experten der Branche)

 

Weitere Vorteile für Nutzer

Qualität

Die Suchfilterung nach bestimmten integrierten Prüfkriterien bietet einen Qualitätsmaßstab, den es so übersichtlich für die Sicherheitswirtschaft bisher noch nicht gab.

Mehr als 111 Einsatzbereiche integriert

Auch das gab es bisher so nicht: Erstmals sind mit der App mehr als 111 Einsatzbereiche in der Sicherheitswirtschaft auf einen Blick digital zusammengefasst.

Über SECmarket

SECmarket ist ein junges Unternehmen, das seit Februar 2016 auf dem Markt ist und bereits große Anerkennung im Bereich der Sicherheitswirtschaft erfährt. Dabei handelt es sich um zwei Apps der Sicherheitsbranche: SECmarket Business und SECmarket Jobfinder. Die Grundidee ist es, Anbieter, Auftraggeber und Jobsuchende auf einfache und vor allem schnelle Weise miteinander zu vernetzen. Die SECmarket GmbH wagt damit in der Sicherheitsbranche als erstes den Schritt in das mobile Zeitalter.

Mehr Informationen finden Sie auf www.secmarket.de

 

Lesen Sie auch unser Interview zum Thema: „Security-Shops: Über Hürden, Trends und Qualität“ unter https://www.business.secmarket.de/news/security-shops-ueber-huerden-trends-und-qualitaet.html

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.