Selbstverteidigung Paderborn

Impression von letzten Selbstverteidigungsseminaren

Wir danken allen Teilnehmern für den tapferen Einsatz!
Auch möchten wir uns bei Wing Martial Arts e.V. bedanken für die Durchführung des Seminars sowie bei Paderborn Wombats die uns ihre Halle zur Verfügung gestellt haben.

21.05.2017

08.10.2017

Kurse für Sicherheitsdienstleister und Behörden

Ziele

  • Erhöhung der Sicherheit und Fähigkeiten des Sicherheits-Mitarbeiters
  • Erhöhung der Arbeitsqualität Ihrer Firma
  • Erhöhung der Teamfähigkeit
  • Minimieren von Verletzungen des Aggressors
  • Prozessoptimierungen
  • Selbstreflexion und reelles Einschätzen der eigenen Fähigkeiten des Sicherheits-Mitarbeiters
  • professionelles Auftreten des Mitarbeiters beim Kunden

Theorie

  • Eigensicherung und Taktik beim Zugriff
  • Täterkunde
  • Notwehrrecht und Fallbeispiele
  • Psychologie (Selbstwahrnehmung, Rhetorik, positives verbales Einwirken auf den Aggressor)
  • Deeskalationstechniken
  • Achtsamkeit (Wie erkenne ich eine potentielle Gefahr, bevor sie zu akuten Gefahr wird)
  • Das Arbeiten mit Gefahren-Codes
  • Verhältnismäßigkeit der Mittel
  • Körpersprache (verbal, non-verbal, paraverbal)
  • geltendes deutsches Waffenrecht
  • Auswirkungen und Umgang mit Adrenalin

Praxis

  • richtiges Positionieren der Arme vor und während des Angriffs (den Gegner lesen)
  • Eingriffs- und Zugriffstechniken (Kontrolltechniken, Abführtechniken, „weiche Mittel“)
  • Taktik während des Zugriffs im Team und Solo
  • richtige Anwendung und Einsatz von Arbeitsequipment (Handschellen, Kabelbinder, Teleskopabwehrstock, Kubotan, etc.)
  • Szenario Training (das stellen, analysieren und lösen von diversen Gefahren- und Einsatzsituationen)
  •  Partnerübungen zu verschiedenen Situationen (verbale Attacken, anfassen, festhalten, würgen, zu Boden stoßen, sitzende Situationen)
  • Abwehrtraining von Hieb- und Stichwaffen (Messer/Stock)
  • Verhalten und Lösungsvorschläge bei Schusswaffen Bedrohung
  • Training mit dem Schlagpolster (zum kennen lernen und entwickeln der Schlag/Trittkraft)
  • Allgemeine Übungen zur körperlichen Ertüchtigung
  • Der Unterricht wird durch qualifizierte und einsatzerfahrene Trainer durchgeführt
  • Jede Einheit wird mit 2 Ausbildern betreut
  • Seminardauer wäre etwa 4 Stunden (mit einer 20 min. Pause)

Selbstverteidigungskurse für Jedermann

Folgendes wird in diesem Kurs vermittelt:

SAMSUNG CSC

Theorie:

  • Selbstbehauptung im Alltag und im Beruf
  • Notwehrrecht und Fallbeispiele
  • Psychologie (Täterkunde und richtige geistige Einstellung in Bedrohungssituationen)
  • Szenario Training (analysieren und lösen von diversen Gefahren-, und Alltagssituationen)
  • Achtsamkeit (Wie erkenne ich eine potentielle Gefahr, bevor sie zu akuten Gefahr wird)
  • Lernen von Wachsamkeit im Alltag, Verhältnismäßigkeit der Mittel
  • Körpersprache (verbal, non-verbal, paraverbal)
  • richtige Handhabung von Sicherheitsprodukten

Praxis

  • richtiges positionieren der Arme während des Angriffs (den Gegner lesen)
  • das richtige Distanzgefühl entwickeln
  • Partnerübungen zu verschiedenen Situationen (verbale Attacken, anfassen, festhalten, würgen, zu Boden stoßen, sitzende Situationen, Abwehr von Schlägen und Tritten)
  • sachgerechte Handhabung von Abwehrprodukten
  • Training mit dem Schlagpolster (zum kennen lernen und entwickeln der Schlag/Trittkraft)
  • Allgemeine Übungen zur körperlichen Ertüchtigung (Gymnastische Übungen zum Aufwärmen vor den praktischen Übungen. Muskellängungs-Übungen/Atemübungen/gezielte Entspannung am Ende des Seminars)
  • Der Unterricht wird durch qualifizierte und erfahrene Trainer durchgeführt.
  • Jede Einheit wird mit 2 Ausbildern betreut
  • Seminardauer etwa 3 Stunden
  • max. 14 Teilnehmer

Kindertraining

Schwerpunkte Kindertraining und Struktrur

Bewegung, Lernen und Gesundheit sind untrennbar miteinander verbunden

Allgemein:

  • Bewegung
  • Koordination
  • Kurzweiligkeit
  • kognitive Steigerung
  • Stärkung Kreislauf/der Gelenke
  • Aufhebung von innerer und äußerer Spannung
  • Bewusstseinschulung
  • simultaner Verfeinerungsprozess von Körper und Geist
  • Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Sicherheit
  • Entwicklung von Moral/Ethik
  • Gesundheitspflege
  • verbessern des Gleichgewichtssinns
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Willenschulung

Technisch:

  • Handbefreiung
  • Schubsen
  • Schlagtraining
  • Auge/Hand/Ballkoordinantion
  • Schwitzkasten/Haltebefreiung
  • Fallübungen/Fallschule
  • Bodenkampf/Mount/Guardpositionen
  • richtiges Aufstehen

Rhetorisch/strategisch/persönlichkeitsbildend:

  • Einsatz der Stimme
  • richtige Position einnehmen (Arme/Füße)
  • Fürsorge für andere
  • Ordentlichkeit
  • Reaktionstraining
  • Wachsamkeit
  • gezielte Entspannung
  • Abstands/Distanzgefühl
  • Kampf/Fluchtverhalten
  • Charakterschulung
  • Liebe zum Detail entwickeln
  • Geduldsübungen
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

Ziel ist es einen qualitativ hochwertigen, anwendungsbezogenen und abwechslungsreichen Unterricht zu gestalten.

Nächste Termine

12.05.2019 – Taktisches Verteidigungstraining für Berufswaffenträger inkl. Notfallversorgungstraining

25.05.2019 – Small Unit Tactics Advance

Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/2357778487777396/

14.07.2019 – Seminar „Alles Rund um´s Messer 3.0“

04.08.2019 – Taktisches Verteidigungstraining für Berufswaffenträger inkl. Notfallversorgungstraining

25.08.2019 – Tornister-Tutorial 2019

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per Email an info@obramo-security.de oder per Telefon 05251-6891552