IMG_5998Heute möchten wir euch einen klasse Outdoorrucksack der mittelgroßen Größen vorstellen, in den ordentlich was reinpasst! Er eignet sich super für mehrere Tage campen sowie für eine längere Geocaching Tour. Wir hatten den Mission Pack auf einem 6 Stunden Powertrail mit dabei und können ihn euch nur weiterempfehlen.

Die Aufteilung des mächtig großen Stauraums mit 37 Litern Volumen ist super in mehrere Fächer getrennt. Neben zwei großen Hauptfächern, die jeweils separat mit Reissverschluss verschlossen werden können, finden wir einige kleinere Fächer / Netze im Innenraum. Die kleinen Fächer eignen sich beim Geocachen super um den nötigen Kleinkram unterzubringen. Sei es Stempel, Stift oder Ersatzbatterien – immer alles schnell griffbereit.

IMG_6006Außerdem ist am Hüftgurt noch eine kleine Tasche angebracht, auch diese ist ebenfalls verschließbar mit einem hochwertigen Reissverschluss. In dieser Tasche könnt ihr wunderbar jedes handelsübliche GPS zwischen den Stages oder bis zum nächsten Cache unterbringen und habt einfach und schnell Zugriff darauf ohne den gesamten Rucksack absetzen zu müssen. Wir waren unterwegs mit einem Garmin Oregon 600, dieses passte wie dafür gemacht in die kleine Hüfttasche.

Der Hüftgurt ist schön schmal gehalten und trägt nicht zu sehr auf. Auch bei längeren Wanderungen stört er keineswegs und passt sich mithilfe des verstellbaren Riemens der Taille an. Die Abmessungen des gesamten Mission Pack’s liegen bei 55 x 28 x 20 cm und einem Fassungsvermögen von 37 Litern. Das alles bei gerademal 2,00 kg Leergewicht, sind Top Werte! Schätzungsweise hätten wir den Rucksack auf maximal 1,5 kg kalkuliert. Das liegt an der sehr ergonomischen Bauweise, das Gewicht wird über beide Schulterträger und den Hüftgurt optimal umgesetzt und fühlt sich somit gar nicht schwer an.

IMG_6005Selbst große 10 Liter Lock&Lock Dosen haben wir im Tasmanian Tiger Mission Pack IMG_6011untergebracht. Wer einen geräumigen Rucksack sucht ist hier absolut richtig. Auf einmal fing ein Schneeregen an über uns zu kommen. Da wir uns zu diesem Zeitpunkt mitten in den Weinbergen beim Multicache befanden, war ein unterstehen nicht möglich. Ein Kollege mit einem günstigen Rucksack hatte schon die Befürchtung Wasser ins Innere seines Rucksacks zu bekommen. Auch bei diesem Punkt machten wir uns überhaupt keine größeren Gedanken und haben einfach die Regenhülle (Camouflaged) schnell und einfach über den Mission Pack gezogen. Somit waren unsere Wechselklamotten im Rucksack auch nach 1,5 Stunden Schneegestöber sauber und trocken im großen Hauptfach verstaut.

IMG_6013

Insgesamt können wir euch den Mission Pack absolut weiterempfehlen und möchten ihn nicht mehr hergeben.
Hier ist ein großes Füllvolumen garantiert und über die sehr hohe Qualiät bei Tasmanian Tiger müssen wir uns auch nicht unterhalten, einfach nur klasse!

Diesen und weitere colle Tasmanian Tiger Taschen/Rucksäcke erhaltet ihr direkt im Obramo-Security Shop. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt, hier bekommt man echte Qualitätsware für sein Geld.

Schöne Grüße von Stefan vom Geocaching-Handbuch!

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

2 Comments On This Topic
  1. Notiz: Tasmanian Tiger – Mission Pack! | Das Geocaching-Handbuch
    30. Januar 2015

    […] Auf dem Blog von Obramo Security gibt es einen schönen Beitrag zum Mission Pack Rucksack der hochwertigen Marke Tasmanian Tiger. Der Rucksack trägt sich super angenehm und hat ein riesen Fassungsvermögen, aber lest selbst… […]

  2. Survival Ausrüstung: Unsere Top 10 Liste | OBRAMO
    30. Januar 2015

    […] Produktreview Tasmanian Tiger Mission Pack: http://blog.obramo-security.de/allgemein/mission-pack-von-tasmanian-tiger-im-einsatz/ […]

Damit Sie unsere Webseite optimal verwenden können, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen